Aktuelles / Neuigkeiten

17. August 2018
Kennenlernwoche im 2-jährigen Berufsvorbereitungsjahr erfolgreich beendet





Am 13. August 2018 starteten 28 Schüler/-innen des 2-jährigen Berufsvorbereitungsjahres mit einer Kennenlernwoche in das neue Schuljahr. Zu Beginn der Woche erhielten sie allgemeine Informationen und besichtigten das Schulgebäude.

Die zwei Klassen besuchten am Dienstag den Park der Generationen und führten dort verschiedene teambildende Spiele durch. Mit diesen Spielen lernten die Schüler/-innen sich untereinander genauer kennen und setzten die einzelnen Aufgaben nur mit guter gemeinsamer Kommunikation in der Gruppe erfolgreich um.

Der Mittwoch ist traditionell ein Sporttag. Anders als in den zurückliegenden Jahren ging es aufgrund der heißen Temperaturen zum Reichenbacher Freibad. Die Schüler/-innen kämpften in Gruppen um den Sieg im Volleyballturnier und den Wettkampf im Tauziehen. Dabei bewiesen sie ihre sportlichen Fähigkeiten im Team. Krönender Abschluss des Tages war der Einzelwettkampf im Wasserrutschen. Die ersten Plätze im Volleyballturnier und Wettrutschen wurden zudem mit kleinen Preisen prämiert.

Im Stationsbetrieb lernten am Donnerstag die Schüler/-innen die Angebote zum Wahlpflichtfach an der Schule kennen. In diesem Fach sollen die Schüler/-innen ihre beruflichen Stärken erkennen und können sich in diesem Schuljahr in drei Abschnitten zwischen 8 praxisbezogenen Angeboten entscheiden.

Am Freitag endete die Kennenlernwoche mit der Einteilung in die Wahlpflichtfächer und der Bekanntgabe von weiteren organisatorischen Belangen.

Wir wünschen „den Neuen“ einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf. Nächster Höhepunkt ist das erste Betriebspraktikum ab 12. November 2018.



Zurück zur Übersicht