Schulteil Reichenbach

Ausbildungsrichtung Fachoberschule
Ausbildung Zwejährige Fachoberschule für Technik

Fachleiter: Herr Schaarschmidt


Berufsbezeichnung: Fachhochschulreife

Zugangsvoraussetzungen: Realschulabschluss

Ausbildungsart: Vollzeitausbildung an der Fachoberschule Technik

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Ausbildungsort: Stammschule Reichenbach

Ausbildungsinhalte: Allgemeinbildende Fächer:
  • Deutsch
  • Fremdsprache
  • Geschichte
  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Informatik
  • Sport
Fachpraktische Ausbildung:
  • Technisches Zeichnen
  • Technologie (Metall/Elektro) mit vertieften fachwissenschaftlichen Kenntnissen in den Bereichen Metall-, Elektro- und Steuerungstechnik
  • Laborausbildung in modernen schuleigenen Werkstätten mit CNC – Maschinen, Hydraulik-/ Pneumatiklabor, Elektrolabor, Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
Abschluss: Fachhochschulreife

Einsatzgebiete: Studium an einer Fachhochschule (FH) oder einer Berufsakademie (BA), z. B. im ingenieur- bzw. wirtschaftwissenschaftlichen Bereich

oder

anschließende Berufsausbildung mit verkürzter Ausbildungsdauer (nach Absprache mit Ausbildungsbetrieb und zuständiger Kammer)

Ansprechpartner: Berufliches Schulzentrum für Technik und Hauswirtschaft Reichenbach
Rathenaustraße 12
08468 Reichenbach

Schülersekretariat Vollzeitausbildung
Frau Seifert
0 37 65 / 55 14 18

Für die Betrachtung der folgenden Beschreibungen des Berufes ist ein Programm zur Darstellung von pdf-Dokumenten erforderlich. (Download: Adobe Acrobat Reader)

Berufsbeschreibung
Anmeldung Fachoberschule
Bewerbung
sachsen.de
Fachoberschule

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Schülersekretariat für Vollzeitausbildung, Frau Fischer, Telefon: 0 37 65 / 55 14 15.